Über uns
Danke
Geschichte
Aktuelles
Hilfe für Biene
Badespass
tierisch-tier. 2018
Vox Fernsehteam
Fütterung Freigänger
tierisch-tier.2017
tierisch-tier.2015
Veranstaltungen
Unsere Hunde
Unsere Katzen
Glückskinder
Pflegestellen
Gassigänger
Tipps & Ratschläge
Interessante Links
Spenden & Sponsoren
Kontakt
Öffnungszeiten
Impressum
Datenschutzerklärung


Besucher

Hilfe für Biene

Überwältigt von der  großen Anteilnahme am Schicksal der kleinen Yorkshire-Hündin Biene möchten wir uns bei allen Spendern von ganzem Herzen bedanken.

 

Biene hat nun auch die 2. Operation (Entfernung des Tumors) gut überstanden. Trotz ihrer bleibenden körperlichen Einschränkungen ist sie eine selbstbewußte kleine Hündin, die ihr Leben genießt.

Biene läuft inzwischen schon größere Runden mit, an verkehrsarmen Orten  geht sie ohne Leine und orientiert sich immer, ob ihre Menschen in der Nähe sind. Ganz ausgelassen tobt sie über die Wiesen, nimmt aber auch gern ein Sonnenbad auf der Terrasse.

 

Zu  Menschen sucht sie einen engen Kontakt und viele Streicheleinheiten gehören zu Bienes Verwöhnprogramm.

 

Da wir das Alter von Biene nicht kennen, erhoffen wir  uns für diese tapfere Hündin noch eine lange schöne Zeit ......

 

 

 

 (Juni 2018)


© by Tierschutzverein Riesa und Umgebung e.V.